DTM Finale - BMC Hockenheim

BMC Hockenheim e.V. im DMV
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

DTM Finale

Beiträge Auto
Müller setzt den Schlusspunkt – Sieg im Regen Hockenheims
• Dritter Saisonsieg und inoffizieller „Vizetitel“ für Nico Müller
• Reines Audi-Podium beim abschließenden DTM-Rennen der Saison
• Starker Regen sorgt für turbulentes Renngeschehen beim 18. Saisonlauf
Es müllert wieder in der DTM. Mit seinem dritten Saisonsieg hat sich Nico Müller (SUI, Audi) Rang zwei im Gesamtklassement gesichert – und das bei äußerst schwierigen Bedingungen in Hockenheim. Ergiebiger Regen sorgte besonders in der Anfangsphase des abschließenden 18. Rennen der Saison für turbulente Szenen, mit vielen Positionswechseln, einer Safety-Car-Phase und einer Rennunterbrechung. Von der Pole-Position setzte sich Müller gegen seine Audi-Markengefährten Mike Rockenfeller (GER) und Champion René Rast (GER) durch.
Bilder von Franz Hoffmann
Bilder vom Samstag und Sonntag
nachgeliefert von Chris Sass
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü